weitere Leasing Angebote mit Preisen

für viele Produkte und Dienstleistungen im direkten Vergleich

Datenlöschung Canon Secure Erase für ImageRunner

Canon Datenlöschung – Secure Erase

Canon Logo

Canon Logo

© canon.de

Die aktuellen imageRUNNER ADVANCE Systeme von Canon bieten Ihnen als Standard zwei Möglichkeiten der Datenlöschung:

einmal die Löschung temporärer Daten im laufenden Betrieb und zum anderen – zum Beispiel am Ende der Nutzungsdauer – die komplette Löschung aller Daten durch die Funktion „Initialisierung“. Mit der „Initialisierung“ wird das System in den Auslieferungszustand zurückversetzt.

Datenlöschung temporärer Daten

Sie können nicht mehr benötigte oder zuvor gelöschte Daten vollständig von der Festplatte entfernen. Sie können den Modus und den Zeitpunkt für das Löschen der Daten von der Festplatte festlegen.

Löschung der eigentlichen Daten auf der Festplatte

Das imageRUNNER ADVANCE-System untergliedert Daten vor dem Speichern in Verwaltungsinformationen und eigentliche Daten auf.

Verwaltungsinformationen werden nach Abschluss des Kopier-, Sende-/Empfangs- oder Druckvorgangs gelöscht. Die eigentlichen Daten bleiben jedoch auf der Festplatte erhalten. Wenn die Funktion Festplatten-Datenlöschfunktion aktiviert ist, werden die eigentlichen Daten (Bild-, Verwaltungs- und Spooldaten für die Funktionen Kopieren, Mailbox, Drucken und Senden/Empfangen) zusammen mit den Verwaltungsinformationen gelöscht werden.

Verschlüsselung der EIGENTLICHEN Daten (optional)

Sie können die Funktion HDD Data Encryption verwenden, um alle eigentlichen Daten für Mailbox, Fax und andere Funktionen beim Speichern von digitalen Dateien automatisch auf der Festplatte zu verschlüsseln.
Darüber hinaus können Sie automatisch alle Auftragsdaten vom System löschen.

Verschlüsselung ALLER Daten auf der HDD (optional)

Mit dieser Funktion können Sie alle Daten einschließlich temporärer Daten beim Schreiben verschlüsseln. Auch wenn die Festplatte aus dem System ausgebaut wird, können die Daten auf der Platte ohne den elektronischen Schlüssel nicht entschlüsselt werden, was eine Preisgabe vertraulicher Informationen wie Adressbuch- und Mailboxdaten verhindern hilft.

Folgende Daten werden vollständig gelöscht

  • Beim Scannen temporär erstellte Bilder
  • Nach dem Löschen der Dateien in der Mailbox bzw. im „Erweiterten Platz“ verbliebene Daten
  • Nach dem Löschen der Dateien in der Fax/I-Fax-Eingangsbox (Vertrauliche Faxeingangsbox / Box Speicherempfang) verbliebene Daten
  • Gesendete und empfangene Fax/I-Fax-Daten
  • Spooldaten
  • Temporär gespeicherte Druckdaten

Zeitpunkt der Löschung

  • Während des Auftrags: Die Daten jeder Seite werden nach der Ausgabe der Seite überschrieben und beseitigt.
  • Nach dem Auftrag: Die Daten werden erst überschriebenund beseitigt, nachdem alle Seiten ausgegeben wurden.

Verfügbare Löschmodi

  • Einmal mit 0-Wert (Null-Wert): Die Daten werden einmal mit 0-Daten überschrieben.
  • Einmal mit Zufallswert: Die Daten werden einmal mit Zufallsdaten überschrieben.
  • Dreimal mit Zufallswert: Die Daten werden dreimal mit Zufallsdaten überschrieben.
  • DoD-Standard*/**: Die Daten werden dreimal überschrieben: im ersten Durchgang mit einem festen Wert, im zweiten Durchgang mit dem Komplement des festen Werts und im dritten Durchgang mit Zufallsdaten.

Weitere Details finden Sie im jeweiligen Benutzerhandbuch des imageRUNNER ADVANCE Modells.

ARO_Kopierer_Banner-468x60-Fragebogen

Initialisieren aller Daten / Einstellungen Canon

Sie können alle im System gespeicherten Anwenderdaten bei der Entsorgung oder einem Besitzerwechsel des Systems manuell löschen. Mit dieser Funktion werden die folgenden im System gespeicherten Daten vollständig gelöscht. Sie müssen diese Funktion normalerweise nicht verwenden, sie ist jedoch sinnvoll zum Löschen persönlicher oder vertraulicher Informationen bei Rückgabe oder Entsorgung des Systems.

Folgende Daten werden vollständig entfernt

  • In Mailboxen bzw. im „Erweiterten Platz“ gespeicherte Daten
  • In der Fax/I-Fax-Eingangsbox (Vertrauliche Faxeingangsbox / Box Speicherempfang) gespeicherte Daten
  • Im Adressbuch gespeicherte Adressdaten
  • Für die Sendefunktion gespeicherte Scaneinstellungen
  • [Einstellungen Favoriten], die für die Funktionen <Kopieren>, <Speichern/Zugang zu Dateien> und <Senden> gespeichert sind
  • MEAP-Anwendungen und Lizenzdateien
  • Von MEAP-Anwendungen gespeicherte Daten
  • Passwort für den Login-Service SMS (Service Management Service) von MEAP (Wenn Sie das Passwort geändert hatten, wird es auf die werkseitige Grundeinstellung zurückgesetzt.)
  • Informationen zur Authentisierung des Anwenders, die im System zur lokalen Authentisierung von SSO-H (Single Sign-On H) registriert sind
  • Nicht gesendete Dokumente (reservierte Dokumente und solche, für die die programmierte Sendung vorgesehen ist)
  • Auftragshistorie
  • Einstellungen/Speicherung
  • Für die Funktion <Bild überlagern> gespeicherte Formulare
  • Registrierte Weiterleitungseinstellungen
  • In [Einstellungen Zertifikat] in [Geräteverwaltung] in [Einstellungen Verwaltung] (<Einstellungen/Speicherung>) gespeichertes Schlüsselpaar und Serverzertifikat

Wichtig vor einer kompletten Canon Initialisierung

Canon Logo

Canon Logo

© canon.de

Bevor Sie alle Daten in der Funktion <Alle Daten/Einstellungen initialisieren> auf ihre werkseitigen Grundeinstellungen zurücksetzen, vergewissern Sie sich, dass Sie diese Daten wirklich nicht mehr benötigen. Bitte beachten Sie, dass Canon keine Verantwortung für Schäden aufgrund von Datenverlust übernimmt.

Damit andere Anwender nicht versehentlich alle Datenvon der Festplatte löschen, sollten Sie eine ID System-manager und eine System-PIN festlegen, sodass nur der Systemmanager diese Aktion durchführen kann.

Sichern oder exportieren Sie benötigte Daten, bevor Sie die Daten im System löschen.

Verfügbare Löschmodi

  • Einmal mit 0-Wert (Null-Wert): Die Daten werden einmal mit 0-Daten überschrieben.
  • Einmal mit Zufallswert: Die Daten werden einmal mit Zufallsdaten überschrieben.
  • Dreimal mit Zufallswert: Die Daten werden dreimal mit Zufallsdaten überschrieben.
  • Neunmal mit Zufallswert*: Die Daten werden neunmal mit Zufallsdaten überschrieben.
  • DoD-Standard*/**: Die Daten werden dreimal überschrieben: im ersten Durchgang mit einem festen Wert, im zweiten Durchgang mit dem Komplement des festen Werts und im dritten Durchgang mit Zufallsdaten.

Wichtig vor einer kompletten Canon Initialisierung

Das Initialisieren der Festplatte kann länger als 30 Minuten dauern.

Weitere Details finden Sie im jeweiligen Benutzerhandbuch des imageRUNNER ADVANCE Modells.

*Hierzu bitte Kenntnisnahme der BSI-Empfehlungen IT-Grundschutz und insbesondere der Dokumente M 2.167 und M 2.400

**Standard DoD 5220-22M (USA – Department of Defence)

Hinweis
Während der Beseitigung der Daten von der Festplatte können Sie das System nicht verwenden. Es kann auch eine gewisse Zeit dauern, bis das System nach der vollständigen Beseitigung der Daten wieder scanbereit ist. Die Leistung des Systems kann bei der Bearbeitung von Aufträgen beeinträchtigt werden.

RSS Feed mit weiteren Vergleichsangeboten

Canon Logo

Datenlöschung Canon Secure Erase für ImageRunner sichere Datenlöschung "Secure Erase" auf Canon Advance ImageRunner Multifunktionsgeräten

KYOCERA Multifunktionsgeräte

Datenlöschung auf Kopierer und Multifunktionsgerät Professionelle und sichere Datenlöschung auf Kopierer und Multifunktionsgeräten Beim Entsorgen alter Speichermedien, z. B. Festplatten

Toshiba Logo

Toshiba e-STUDIO Digitalkopierer leasen - mieten Original Toshiba e-Studio Kopierer, Multifunktionsgeräte und Digitalkopierer mieten, kaufen und leasen in Deutschland

Multifunktionsgeräte mit AirPrint

Apple AirPrint Multifunktionsgeräte Test & Preise Apple AirPrint Funktionen gehören heute schon bei sehr viele Herstellern von Multifunktionsgeräten zum Standard, nutzen doch schon mehr als 40 %

Toner CMYK

11 Tipps zum Kopier- und Druckkosten senken So können sie richtig Druckkosten senken | MPS - Managed Print Services und Cloud Printing | Pull Printing Tipps um Papier und Toner zu sparen | Kopierkosten

Wasserspender für Kita

Wasserspender Vergleich, Kosten, Preise & Angebote kostenlose Angebote über Wasserspender oder Watercooler für Büro, Kanzlei und Gewerbe. Miete, Kauf, Leasing und Service

Kopierer & MFP Profi - Konradsdorfer Straße 26 - 63683 Ortenberg
Preisvergleich und Online Preise für Multifunktionsgeräte | mieten, leasen oder kaufen | Fotokopierer und Multifunktionssysteme Miete - Kauf - Leasing | Kurzzeitmiete und Tagesmiete für Mietkopierer bei Event, Baustelle | Canon, Lexmark, Konica-Minolta und Kyocera Digitalkopierer für Büro, Kanzlei, Schulen und Arztpraxis