Scan to eMail, Scan to Folder ...

mit aktuellen MFP Systemen kein Problem mehr

Infos & Tipps über Druckertreiber bei Apple MacOS

Wie installiere ich den Druckertreiber auf MacOS?

Um einen Druckertreiber auf einem MacOS zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Stellen Sie sicher, dass ihr Drucker oder Multifunktionsgerät am Strom und eingeschaltet und auch an Ihren Mac lokal oder im Netzwerk angeschlossen ist.
  • Holen Sie sich den aktuellen Druckertreiber für Ihr Modell von der Website des Herstellers herunter. Alternativ können Sie auch in den Systemeinstellungen unter "Drucker und Scanner" auf "Drucker hinzufügen" klicken und Ihren Drucker suchen, um den Treiber automatisch herunterzuladen.
  • Öffnen Sie das heruntergeladene Installationsprogramm für den Treiber.
  • Folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms, um den Treiber zu installieren.
  • Sobald der Treiber installiert ist, öffnen Sie "Drucker und Scanner" in den Systemeinstellungen und klicken Sie auf "+" unten links, um einen neuen Drucker hinzuzufügen, evtl. müssen sie in den Systemeinstellungen das Schloss öffnen, hierzu sind evtl. auch Admin-Rechte erforderlich.
  • Wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste der verfügbaren Drucker aus.
  • Wenn Ihr Drucker nicht in der Auswahlliste erscheint, klicken Sie auf "Weitere Drucker- und Scanner Optionen" und wählen Sie "AirPrint" aus. Wenn der Drucker nicht gefunden wird wählen sei die Option, "IP" und geben dann die IP-Adresse Ihres Druckers ein und folgen Sie den Anweisungen zu Installation.
  • Klicken Sie auf "Hinzufügen", um Ihren Drucker hinzuzufügen.
  • Testen Sie Ihren Drucker, indem Sie ein Dokument ausdrucken.

Hinweis: Das Öffnen des Schlosses in den Systemeinstellungen "Drucken & Faxen" erfordert Administratorenrechte. Um dies zu tun, müssen Sie das Administrator-Passwort eingeben, um das Schloss zu öffnen und Einstellungen zu ändern. Wo finde ich den Administrator bei MacOS?

Nur Apple Admins können die Einstellungen ändern. So kannst du zum Apple Admin gemacht werden: Einstellungen Menü „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Benutzer & Gruppen“ in der Seitenleiste.
Die genauen Schritte können je nach Hersteller, Druckermodell und Betriebssystemversion (MacOS) leicht variieren.

Preise für Multifunktionsgeräte Online

Wie installiere ich einen Canon Druckertreiber?

Um einen neuen Druckertreiber für Ihren Canon Multifunktionsdrucker auf Ihrem MacOS zu installieren, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Besuchen Sie die offizielle Canon-Website, um den neuesten Treiber für Ihren Multifunktionsdrucker herunterzuladen. Sie können die Webseite besuchen, indem Sie die URL "https://www.canon.com/" in Ihrem Webbrowser öffnen und dann zu "Support" navigieren.
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Multifunktionsdruckers in das Suchfeld auf der Support-Seite ein und wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste aus.
  • Wählen Sie auf der Seite Ihres Druckers die Option "Software" und suchen Sie den neuesten Treiber für Ihr Betriebssystem und ihr Modell. Laden Sie die Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Mac.
  • Klicken Sie doppelt auf das Canon Installationsprogramm für den gerade geladenen, neuen Druckertreiber. Folgen Sie anschließend den Anweisungen zur weiteren Installation auf dem Bildschirm, um den Canon Druckertreiber auf Ihrem Apple Gerät zu installieren.
  • Wenn die Installation abgeschlossen ist, öffnen Sie "Systemeinstellungen" und wählen Sie "Drucker und Scanner" aus.
  • Klicken Sie auf das "+" Symbol unten links, um einen neuen Drucker hinzuzufügen.
  • Wählen Sie Ihren Canon Multifunktionsdrucker aus der Liste der dort verfügbaren Drucker aus. Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf "Weitere Drucker- und Scanner Optionen".
  • Suchen sie den Drucker über Apple AirPrint, oder geben Sie die eindeutige IP-Adresse oder den Device-Namen des Druckers in das Feld "Adresse" ein. Diese Informationen finden Sie in den Einstellungen des Druckers oder im Handbuch.
  • Fügen Sie Ihren Drucker hinzu und wählen Sie den Treiber aus, den Sie gerade installiert haben.
  • Klicken Sie auf "Hinzufügen", um Ihren Canon Drucker hinzuzufügen.
  • Testen Sie Ihren Drucker, indem Sie ein Dokument ausdrucken.

Das sollte es gewesen sein! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Canon Multifunktionsdrucker hinzuzufügen, wenden Sie sich an ihren Canon Systempartner oder an den Canon-Support oder schauen Sie in das Handbuch Ihres Canon Druckers für weitere Informationen.

  • Scannen: Digitale Fotokopierer können Dokumente scannen und sie in elektronischer Form speichern, um sie später zu bearbeiten, zu drucken oder zu versenden.
  • Drucken: Digitale Fotokopierer können Dokumente ausdrucken, die auf einem Computer oder Mobilgerät gespeichert sind.
  • Faxen: Digitale Fotokopierer können Faxe senden und empfangen.
  • Duplex-Kopieren: Digitale Fotokopierer können automatisch beide Seiten eines Dokuments kopieren, was Zeit und Papier spart.
  • Automatisches Sortieren: Digitale Fotokopierer können Dokumente automatisch sortieren und in der richtigen Reihenfolge ausgeben.
  • Automatische Papierzuführung: Digitale Fotokopierer können automatisch Papier in den Kopierer einziehen, was das Kopieren von mehrseitigen Dokumenten erleichtert.
  • Papierformatanpassung: Digitale Fotokopierer können Dokumente auf verschiedene Papierformate verkleinern oder vergrößern.
  • Farbkopieren: Digitale Fotokopierer können Dokumente in Farbe oder Schwarz-Weiß kopieren.
  • Sicherheitsfunktionen: Digitale Fotokopierer können mit Passwörtern und Zugriffsberechtigungen gesichert werden, um den unbefugten Zugriff auf vertrauliche Dokumente zu verhindern.
  • Dokumentenverarbeitung: Digitale Fotokopierer können Dokumente bearbeiten, zusammenfügen und verschlüsseln, um die Verarbeitung von Dokumenten zu erleichtern und die Sicherheit zu verbessern.
  • Netzwerkfähigkeit: Digitale Fotokopierer können in ein Netzwerk integriert werden, um das Teilen von Dokumenten und Ressourcen zu ermöglichen.
  • Mobile Integration: Digitale Fotokopierer können mit mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets integriert werden, um das Kopieren und Drucken von Dokumenten von unterwegs aus zu erleichtern.
Preise für Scanner und Drucker

Die Funktionen moderner Multifunktionsgeräte

Wie installiere ich einen neuen Druckertreiber auf MacOS für meinen Xerox AltaLink oder VersaLink Kopierer? Um einen neuen Druckertreiber für Ihren Xerox-Kopierer auf Ihrem MacOS zu installieren, befolgen Sie diese Schritte:

  • Besuchen Sie die offizielle Xerox-Website, um den neuesten Treiber für Ihren Kopierer herunterzuladen. Sie können die Webseite besuchen, indem Sie die URL "https://www.xerox.com/" in Ihrem Webbrowser öffnen und dann auf "Support & Drivers" klicken.
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres AltaLink oder VersaLink Kopierers in das Suchfeld auf der Support-Seite ein und wählen Sie Ihren Kopierer aus der Liste aus.
  • Wählen Sie auf der Seite Ihres Kopierers die Option "Treiber und Downloads" und suchen Sie den neuesten Treiber für Ihr Betriebssystem. Laden Sie die Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Mac.
  • Öffnen Sie das Xerox Inst-Programm für den Treiber, welches Sie gerade heruntergeladen haben. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den aktuellen Xerox Treiber auf Ihrem MacOS zu installieren.
  • Wenn die Xerox Installation abgeschlossen ist, öffnen Sie "Systemeinstellungen" und wählen Sie "Drucker und Scanner" aus.
  • Benutzen sie das "+" Zeichen unten links, um einen neuen oder weiteren Xerox Drucker hinzuzufügen.
  • Wählen Sie Ihren Xerox-Kopierer oder Xerox-Drucker aus der Liste der verfügbaren Drucker aus. Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf "Weitere Drucker- und Scanner Optionen".
  • Nutzen Sie AirPrint zur automatischen Installation, oder geben Sie die ihnen bekannte IP-Adresse Ihres Kopierers oder Druckers in das Feld "IP-Adresse" ein. Diese Informationen finden Sie in den Einstellungen des Kopierers oder im Handbuch.
  • Fügen Sie Ihren Drucker hinzu und wählen Sie den Treiber aus, den Sie gerade installiert haben.
  • Klicken Sie auf "Hinzufügen", um Ihren AltaLink oder VersaLink Drucker hinzuzufügen.
  • Testen Sie Ihren Drucker, indem Sie ein Test Dokument ausdrucken.

Das sollte es schon gewesen sein, mehr ist das nicht! Wenn Sie Schwierigkeiten oder Probleme haben, Ihren Xerox Drucker hinzuzufügen, wenden Sie sich an ihren Xerox Partner oder direkt an den Xerox-Support oder schauen Sie in das Handbuch Ihres AltaLink oder VersaLink Kopierers für weitere Informationen.

So wird ein Druckertreiber für Kyocera installiert

Um einen neuen Druckertreiber für Ihren Kyocera-Drucker auf Ihrem Apple-Rechner zu installieren, befolgen Sie diese Schritte:

  • Besuchen Sie die offizielle Kyocera-Website, um den neuesten Treiber für Ihren Drucker herunterzuladen. Sie können die Webseite besuchen, indem Sie die URL "https://www.kyoceradocumentsolutions.de" in Ihrem Webbrowser öffnen und dann auf "Support & Download" klicken.
  • Geben Sie die genaue Modellnummer Ihres Koycera Druckers oder MFP Gerätes in das Suchfeld auf der Support-Seite ein und wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste aus.
  • Wählen Sie auf der Seite Ihres Druckers die Option "Treiber" und suchen Sie den neuesten Treiber für Ihr Apple Betriebssystem. Laden Sie die Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Rechner.
  • Öffnen Sie das Installationsprogramm für den Kyocera Treiber, welches Sie gerade heruntergeladen haben. Befolgen Sie die Instruktionen auf dem Bildschirm, um den Kyocera Treiber auf Ihrem Mac zu installieren.
  • Wenn die Installation der Druckerbeschreibungsdateien auf ihrem Apple Rechner abgeschlossen ist, öffnen Sie die "Systemeinstellungen" und wählen Sie "Drucker & Scanner" aus.
  • Betätigen Sie die "+" Schaltfläche unten, um ein neues Kyocera Printer Device hinzuzufügen.
  • Wählen Sie Ihren Kyocera-Drucker aus der Liste der verfügbaren Drucker aus. Sollte der Drucker nicht aufgelistet ist, klicken Sie auf "Weitere Drucker- und Scanner Optionen".
  • Wählen Sie Apple AirPrint, oder geben Sie dort die IP Adresse des Kyocera Druckers ein. Diese Informationen finden Sie in den Einstellungen des Druckers oder im Handbuch, drucken sie sich eine Konfigurationsseite aus.
  • Fügen Sie Ihr Kyocera Modell hinzu und wählen Sie den Printer Driver mit dem richtigen Modell aus, den Sie gerade installiert haben.
  • Klicken Sie auf "Hinzufügen", um Ihren Kyocera Drucker hinzuzufügen.
  • Überprüfen Sie die Installation ihres Kyocera Printers, indem Sie ein neues Testdokument ausdrucken.

Das wars auch schon! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Drucker hinzuzufügen, wenden Sie sich an den Kyocera-Support oder schauen Sie in das Handbuch Ihres Druckers für weitere Informationen.

Digitalkopierer und Netzwerkscanner

Brother Druckertreiber über AirPrint auf Apple

Wenn Sie einen Brother-Drucker oder ein Brother MFC haben und ihn auf einem Apple-Rechner über das AirPrint-Protokoll installieren möchten, können Sie wie folgt vorgehen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Brother Gerät im gleichen WLAN-Netzwerk verbunden ist wie Ihr Apple-Rechner, sonst wird das nix.
  • Öffnen Sie die "Systemeinstellungen" auf Ihrem Apple oder Mac-Rechner und klicken Sie auf "Drucker und Scanner".
  • Klicken Sie auf das "+"-Symbol unten links, um einen neuen Brother Drucker hinzuzufügen.
  • Wenn Ihr Brother-Drucker in der Liste der Geräte angezeigt wird, klicken Sie nur noch auf "Hinzufügen". Wenn Ihr Drucker dort nicht aufgeführt ist, müssen sie ihn suchen.
  • Wählen Sie "Brother Printer" aus der Liste der verfügbaren Optionen.
  • Geben Sie die gewünschten Informationen wie Name und Ort Ihres Brother Druckers ein.
  • Klicken Sie auf "Hinzufügen", um Ihren Brother Drucker hinzuzufügen.
  • Wählen Sie in den Einstellungen Ihres Dokuments "Datei" > "Drucken" und wählen Sie Ihren Brother-Drucker aus der Liste der verfügbaren Drucker aus.
  • Geben Sie die erforderlichen Druckeinstellungen ein und klicken Sie auf "Drucken", um das Dokument zu drucken.

Das sollte es gewesen sein, mehr ist bei Brother Geräten nicht zu tun! Ihr Brother-Drucker ist jetzt erfolgreich auf Ihrem Apple-Rechner installiert und sollte einsatzbereit sein für Druckaufträge.

Preise für Scanner und Drucker
04103 Leipzig - Kopierer

Günstige Kopiergeräte: Tagesmiete und Kauf Leipzig Vergleichen Sie Tischkopierer-Angebote in Leipzig: Miete, Kauf, Leasing

Toshiba Digitalkopierer e-STUDIO

Infos & Tipps über Druckertreiber bei Apple MacOS Neuen Druckertreiber auf einem Apple MacOS installieren und Druck Probleme beheben

02826 Görlitz | Small Office Leasing

Mietkopierer für Small Office in 02826 Görlitz Mietkopierer und MFP Systeme für Small-Office in 02826 Görlitz - Wenig Platz und viel zu tun?

01067 Dresden - Kopierer

Kopierer Leasing Dresden Vergleichsangebote Tischkopierer Vergleichsangebote für 01067 Dresden in Sachsen | Miete, Kauf oder Leasing?

Wo finde ich die Druckertreiber auf dem Apple Mac?

Die meisten Druckertreiber werden automatisch mit dem Betriebssystem (das MacOS) installiert. In den meisten Fällen müssen Sie keine zusätzlichen Treiber herunterladen oder installieren.
Wenn Sie jedoch nach spezifischen Druckertreibern suchen müssen, können Sie sie auf verschiedenen Websites des Herstellers finden. Einige Hersteller bieten auch automatische Updates über das MacOS-System an, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version des Treibers haben.

Sie können auch auf Ihrem Mac nach Druckertreibern suchen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Nutzen Sie auf das Apple-Menü oben links
  • Infos erhalten Sie "Über diesen Mac"
  • Nutzen Sie den Apple "Systembericht"
  • Klicken Sie im linken Bereich auf "Hardware"
  • Klicken Sie auf "Drucker" unter der Liste der Hardware-Kategorien
  • Klicken Sie auf den Namen des Druckers, für den Sie den Treiber suchen
  • In der Spalte "Treiber" sehen Sie den Namen und die Version des Treibers, der für Ihren Drucker installiert ist
  • Wenn Sie einen neuen oder aktualisierten Treiber benötigen, sollten Sie den Hersteller-Website besuchen und den entsprechenden Treiber herunterladen
  • Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!

Warum findet der Apple Mac den neuen Drucker nicht

Es kann mehrere verschiedene Gründe geben, warum Ihr Apple Gerät einen neuen Drucker im Netzwerk über AirPrint Protokoll nicht findet. Hier sind ein paar Lösungsansätze zur Überprüfung bevor sie zum Telefonhörer greifen:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Drucker eingeschaltet und auch im gleichen WLAN-Netzwerk wie Ihr Apple Mac ist.
  • Überprüfen sie die drahtlose Verbindung (WiFi bzw. WLAN Einstellungen des Druckers). Wenn er über ein Kabel angeschlossen ist, bitte zuerst die Kabelverbindung prüfen, oder den Drucker auf ein drahtloses Netzwerk umstellen.
  • Überprüfen Sie, ob der Drucker überhaupt mit einem Apple Mac kompatibel ist. Überprüfen Sie die Systemanforderungen des Druckers, um sicherzustellen, dass er auch mit Ihrer aktuellen MacOS-Version kompatibel ist (High Sierra, Sierra, El Capitan, Yosemite und Mavericks).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von MacOS verwenden. Wenn Ihr Mac eine ältere Version von MacOS verwendet, ist möglicherweise nicht die erforderliche Software verfügbar, um den Drucker zu erkennen.
  • Überprüfen Sie, ob der Drucker Treiber benötigt. Einige Drucker benötigen spezielle Treiber, um mit MacOS zu arbeiten. Besuchen Sie die Website des Druckerherstellers, um die neuesten Treiber zu erhalten.
  • Führen Sie einen Neustart des Druckers und des Macs durch. Manchmal hilft es, den Drucker und den Mac neu zu starten, um Verbindungsprobleme zu beheben.
  • Deaktivieren Sie temporär Ihre Firewall oder Antivirus-Software. Es ist möglich, dass Ihre Firewall oder Antivirus-Software die Verbindung des Druckers blockiert. Deaktivieren Sie diese temporär und versuchen Sie, den Drucker erneut zu installieren.
  • Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, sollten Sie sich an den Hersteller des Druckers wenden oder einen Techniker hinzuziehen, um das Problem zu lösen.
  • Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!

Sind alle Drucker mit Apple Mac OS kompatibel?

Nicht alle Drucker sind mit Apple Mac OS kompatibel, aber die meisten gängigen Marken und Modelle von Druckern sind in der Regel kompatibel. Die meisten modernen Drucker unterstützen die gängigen Druckprotokolle wie AirPrint, Bonjour, HP Print Driver, PCL und PostScript. Diese Protokolle werden von MacOS unterstützt, was die meisten Drucker mit Macs kompatibel macht.

Allerdings sollten Sie beim Kauf eines neuen Druckers darauf achten, dass dieser mit Mac OS kompatibel ist. Auf der Hersteller-Website oder auf der Verpackung des Druckers finden Sie Informationen zur Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen. Es kann auch hilfreich sein, Bewertungen und Erfahrungen anderer Benutzer mit demselben Drucker auf Macs zu lesen, um sicherzustellen, dass der Drucker problemlos mit Ihrem Mac funktioniert.

Insgesamt sollten Sie keine Schwierigkeiten haben, einen kompatiblen Drucker für Ihren Mac zu finden, da die meisten Hersteller inzwischen ihre Produkte mit Mac-Unterstützung anbieten.

Digitalkopierer und Netzwerkscanner

Welcher Drucker passt am besten zum Mac OS?

Es gibt viele Drucker, die gut mit Macs funktionieren, aber hier sind einige der besten Optionen, die mit den MacOS-Versionen High Sierra, Sierra, El Capitan, Yosemite und Mavericks kompatibel sind:

Die am besten passenden Apple Mac Drucker

  • HP OfficeJet Pro 9015: Dieser All-in-One-Drucker ist mit einer Vielzahl von MacOS-Versionen kompatibel und bietet eine hervorragende Druckqualität sowie zahlreiche Funktionen wie Scan, Kopieren und Faxen.
  • Brother HL-L2350DW: Dieser preiswerte Schwarzweiß-Laserdrucker bietet eine schnelle Druckgeschwindigkeit und eine hohe Auflösung. Er unterstützt AirPrint, was die Verwendung mit einem Mac sehr einfach macht.
  • Canon PIXMA TS9120: Dieser All-in-One-Drucker ist ideal für Fotodrucke und bietet eine hervorragende Druckqualität sowie zahlreiche Funktionen wie Scan und Kopieren. Er ist auch mit verschiedenen MacOS-Versionen kompatibel.
  • Epson EcoTank ET-2760: Dieser All-in-One-Drucker bietet eine hervorragende Druckqualität und ist sehr wirtschaftlich, da er mit nachfüllbaren Tintenbehältern statt mit teuren Tintenpatronen arbeitet. Er ist mit verschiedenen MacOS-Versionen kompatibel und bietet auch Funktionen wie Scan und Kopieren.
  • Xerox Phaser 6510/DNI: Dieser Farblaserdrucker bietet eine hohe Druckgeschwindigkeit und eine hervorragende Druckqualität. Er unterstützt AirPrint und ist mit verschiedenen MacOS-Versionen kompatibel.
  • Führen Sie einen Neustart des Druckers und des Macs durch. Manchmal hilft es, den Drucker und den Mac neu zu starten, um Verbindungsprobleme zu beheben.
  • Deaktivieren Sie temporär Ihre Firewall oder Antivirus-Software. Es ist möglich, dass Ihre Firewall oder Antivirus-Software die Verbindung des Druckers blockiert. Deaktivieren Sie diese temporär und versuchen Sie, den Drucker erneut zu installieren.
  • Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, sollten Sie sich an den Hersteller des Druckers wenden oder einen Techniker hinzuziehen, um das Problem zu lösen.
  • Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!

Diese Drucker sind nur einige der besten Optionen für Mac-Nutzer, aber es gibt noch viele, viele weitere Drucker, die mit MacOS kompatibel sind. Wenn Sie sich für einen bestimmten Drucker interessieren, sollten Sie sicherstellen, dass dieser mit Ihrem Mac und der MacOS-Version, die Sie verwenden (High Sierra, Sierra, El Capitan, Yosemite und Mavericks), kompatibel ist, indem Sie die Hersteller-Website oder die Produktbeschreibung überprüfen.

Welche Hersteller unterstützen Apple am besten?

Apple arbeitet eng mit verschiedenen Druckerherstellern zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Produkte mit MacOS kompatibel sind. Hier sind einige der Druckerhersteller, die Apple am besten unterstützt:

Die am besten passenden Apple Mac Drucker

  • HP: HP bietet eine große Auswahl an Druckern, die speziell für die Verwendung mit MacOS entwickelt wurden. Viele HP-Drucker unterstützen AirPrint, was die Verwendung mit einem Mac sehr einfach macht.
  • Canon: Canon bietet auch eine breite Palette von Druckern, die mit MacOS kompatibel sind. Viele Canon-Drucker unterstützen ebenfalls AirPrint und bieten eine hervorragende Druckqualität für sowohl Text- als auch Fotodrucke.
  • Brother: Brother bietet eine gute Auswahl an preisgünstigen Druckern, die mit MacOS kompatibel sind. Viele Brother-Drucker unterstützen AirPrint und bieten Funktionen wie Scan und Kopieren.
  • Epson: Epson bietet eine breite Palette von Druckern für verschiedene Anforderungen, einschließlich hochwertiger Fotodrucke. Viele Epson-Drucker sind mit MacOS kompatibel und unterstützen AirPrint.
  • Xerox: Xerox bietet eine gute Auswahl an Farblaserdruckern für Büroumgebungen. Viele Xerox-Drucker unterstützen AirPrint und bieten eine hohe Druckgeschwindigkeit und eine hervorragende Druckqualität.
  • Führen Sie einen Neustart des Druckers und des Macs durch. Manchmal hilft es, den Drucker und den Mac neu zu starten, um Verbindungsprobleme zu beheben.
  • Deaktivieren Sie temporär Ihre Firewall oder Antivirus-Software. Es ist möglich, dass Ihre Firewall oder Antivirus-Software die Verbindung des Druckers blockiert. Deaktivieren Sie diese temporär und versuchen Sie, den Drucker erneut zu installieren.
  • Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, sollten Sie sich an den Hersteller des Druckers wenden oder einen Techniker hinzuziehen, um das Problem zu lösen.
  • Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!

Apple und die Druckerhersteller im Vergleich

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele andere Druckerhersteller auch mit MacOS kompatibel sind und dass die Wahl des richtigen Druckers von Ihren spezifischen Anforderungen und Vorlieben abhängt. Es ist immer eine gute Idee, die Hersteller-Website zu überprüfen oder die Kompatibilität des Druckers mit Ihrem Mac-Betriebssystem zu bestätigen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Wie rufe ich das Druckertreiberfenster bei Mac auf

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele andere Druckerhersteller auch mit MacOS kompatibel sind und dass die Wahl des richtigen Druckers von Ihren spezifischen Anforderungen und Vorlieben abhängt. Es ist immer eine gute Idee, die Hersteller-Website zu überprüfen oder die Kompatibilität des Druckers mit Ihrem Mac-Betriebssystem zu bestätigen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

So öffnen Sie das Druckertreiberfenster auf Mac:

  • Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie "Systemeinstellungen" aus dem Dropdown-Menü.
  • Klicken Sie auf "Drucker & Scanner".
  • Wählen Sie den Drucker aus, für den Sie das Treiberfenster öffnen möchten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Optionen & Zubehör".
  • Klicken Sie auf "Allgemein", um die allgemeinen Einstellungen des Druckers anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf "Treiber", um das Druckertreiberfenster zu öffnen.

In dem Druckertreiberfenster des Apple Mac können Sie verschiedene Einstellungen für Ihren Drucker vornehmen, wie beispielsweise Papierformat, Auflösung, Farbmanagement und Druckqualität. Je nach Druckermodell und -hersteller können die verfügbaren Einstellungen variieren.

Drucker Online Fragebogen

Wann ist ein Drucker AirPrint fähig?

Ein Drucker ist AirPrint-fähig, wenn er mit Apples AirPrint-Technologie kompatibel ist. AirPrint ist eine Technologie von Apple, mit der iOS-Geräte und Mac-Computer drahtlos mit einem Drucker verbunden werden können, ohne dass spezielle Treiber oder Software benötigt werden.

AirPrint-fähige Drucker müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, um mit der Technologie kompatibel zu sein. Dazu gehören:

  • Der Drucker muss über eine Wi-Fi-Verbindung verfügen.
  • Der Drucker muss auf dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk wie das iOS-Gerät oder der Mac-Computer, der darauf zugreifen möchte, sein.
  • Der Drucker muss das Bonjour-Protokoll unterstützen, das für die Kommunikation zwischen dem iOS-Gerät oder dem Mac-Computer und dem Drucker verwendet wird.
  • Der Drucker muss die für AirPrint erforderlichen Druckauftragsdaten und -formate verarbeiten können.

Wenn ein Drucker diese Anforderungen erfüllt, kann er als AirPrint-fähig bezeichnet werden. Die meisten führenden Druckerhersteller bieten AirPrint-fähige Modelle an, darunter HP, Canon, Epson, Brother und Xerox.

Was ist ein Apple MacOS AirPrint-Drucker?

Ein Apple MacOS AirPrint-Drucker ist ein Drucker, der mit der AirPrint-Technologie von Apple kompatibel ist und mit einem Apple Mac-Computer verwendet werden kann, ohne dass zusätzliche Treiber oder Software installiert werden müssen.

AirPrint ist eine drahtlose Technologie von Apple, mit der iOS-Geräte und Mac-Computer drahtlos mit einem Drucker verbunden werden können, um Dokumente und Fotos zu drucken. Mit AirPrint-fähigen Druckern können Benutzer von einem iOS-Gerät oder einem Mac-Computer aus direkt auf den Drucker drucken, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss.

Die meisten führenden Druckerhersteller bieten AirPrint-fähige Modelle an, darunter HP, Canon, Epson, Brother und Xerox. Einige ältere Druckermodelle unterstützen möglicherweise kein AirPrint und erfordern daher die Installation von Treibern oder zusätzlicher Software auf dem Mac-Computer, um sie verwenden zu können.

Was ist der Unterschied zwischen AirPrint und WLAN

AirPrint und WLAN sind zwei verschiedene Technologien, die für unterschiedliche Zwecke verwendet werden.

WLAN steht für Wireless Local Area Network und ermöglicht es, Geräte drahtlos mit einem Netzwerk zu verbinden. WLAN ermöglicht es beispielsweise einem Computer, einem Smartphone oder einem Tablet, eine Verbindung zum Internet herzustellen, ohne ein Kabel zu verwenden. Wenn ein Drucker über WLAN verfügt, kann er drahtlos mit einem Netzwerk verbunden werden, um Dokumente von verschiedenen Geräten im Netzwerk zu drucken.

AirPrint hingegen ist eine Technologie von Apple, mit der iOS-Geräte und Mac-Computer drahtlos mit einem Drucker verbunden werden können, ohne dass spezielle Treiber oder Software benötigt werden. AirPrint nutzt WLAN, um eine direkte Verbindung zwischen dem Drucker und dem iOS-Gerät oder dem Mac-Computer herzustellen und ermöglicht es Benutzern, Dokumente direkt von ihrem Gerät aus zu drucken, ohne zusätzliche Software oder Treiber installieren zu müssen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass WLAN eine Technologie ist, die für die drahtlose Verbindung von Geräten mit einem Netzwerk verwendet wird, während AirPrint eine Technologie ist, die für die drahtlose Verbindung von iOS-Geräten und Mac-Computern mit einem Drucker verwendet wird, um direkt von diesen Geräten aus zu drucken, ohne Treiber oder zusätzliche Software zu benötigen.

Wo finde ich Apple AirPrint?

AirPrint ist eine Funktion, die in das Betriebssystem von Apple-Geräten integriert ist, einschließlich iOS für iPhone und iPad sowie MacOS für Mac-Computer. Sie müssen AirPrint nicht separat herunterladen oder installieren.

Um AirPrint zu nutzen, müssen Sie lediglich sicherstellen, dass Ihr Drucker AirPrint-kompatibel ist und sich im selben WLAN-Netzwerk wie Ihr Apple-Gerät befindet. Wenn dies der Fall ist, können Sie auf Ihrem Apple-Gerät das Dokument, das Sie drucken möchten, öffnen und das Druckmenü aufrufen. Wählen Sie dann den AirPrint-Drucker aus und legen Sie die gewünschten Druckeinstellungen fest, um das Dokument zu drucken.

Um sicherzustellen, dass AirPrint auf Ihrem iOS- oder MacOS-Gerät aktiviert ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

Auf einem Apple iOS-Gerät:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App
  • Gehen Sie zu "Drucken & Scan" oder "Drucken"
  • Überprüfen Sie, ob Ihr AirPrint-fähiger Drucker in der Liste der verfügbaren Drucker aufgeführt ist. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass der Drucker mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden ist wie Ihr iOS-Gerät.

Auf einem Apple Mac-Computer:

  • Öffnen Sie das Apple-Menü und wählen Sie "Systemeinstellungen"
  • Klicken Sie auf "Drucker & Scanner"
  • Überprüfen Sie, ob Ihr AirPrint-fähiger Drucker in der Liste der verfügbaren Drucker aufgeführt ist. Wenn nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche "+" und fügen Sie den Drucker hinzu. Stellen Sie sicher, dass der Drucker mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden ist wie Ihr Mac-Computer.

Wie kann ich vom iPhone Drucken ohne AirPrint?

Wenn Ihr Drucker nicht AirPrint-fähig ist oder Sie aus irgendeinem Grund nicht AirPrint verwenden möchten, gibt es andere Möglichkeiten, um vom Apple iPhone aus zu drucken. Hier sind einige Optionen:

  • Verwenden Sie die Drucker-App des Herstellers: Viele Druckerhersteller bieten eigene Apps an, mit denen Sie von Ihrem iPhone aus drucken können. Diese Apps können Sie im App Store herunterladen und installieren. Sie können dann die App öffnen, das zu druckende Dokument auswählen und den Druckvorgang starten.
  • Verwenden Sie Drittanbieter-Apps: Es gibt auch Drittanbieter-Apps im App Store, die es Ihnen ermöglichen, von Ihrem iPhone aus zu drucken. Einige Beispiele sind Printer Pro, PrintCentral oder Print n Share. Diese Apps können Ihnen helfen, Ihren Drucker zu finden und Dokumente von Ihrem iPhone aus zu drucken.
  • Verwenden Sie einen Druckserver: Ein Druckserver ist ein Gerät, das an Ihren Drucker angeschlossen wird und es Ihnen ermöglicht, von Ihrem iPhone aus zu drucken, ohne dass der Drucker direkt mit Ihrem iPhone verbunden ist. Es gibt verschiedene Druckserver-Optionen auf dem Markt, darunter AirPort Express von Apple, Lantronix xPrintServer und HP Jetdirect.
  • Verwenden Sie einen Computer als Druckerserver: Wenn Sie einen Computer haben, der mit Ihrem Drucker verbunden ist, können Sie ihn als Druckerserver einrichten und von Ihrem iPhone aus drucken. Dazu müssen Sie Ihren Computer als Druckerserver konfigurieren und sicherstellen, dass Ihr iPhone mit demselben WLAN-Netzwerk wie Ihr Computer verbunden ist.

Diese Optionen erfordern möglicherweise zusätzliche Schritte und Konfigurationen im Vergleich zu AirPrint, aber sie können nützlich sein, wenn Sie keinen AirPrint-fähigen Drucker haben oder wenn Sie alternative Optionen bevorzugen.

Digitalkopierer und Netzwerkscanner

Wie kann mein HP Drucker mit AirPrint drucken?

Wenn Sie einen HP-Drucker haben und ihn für das Drucken mit AirPrint auf Ihrem iPhone oder iPad einrichten möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr HP-Drucker mit dem gleichen WLAN-Netzwerk verbunden ist wie Ihr iPhone oder iPad.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr HP-Drucker AirPrint-fähig ist. Sie können dies auf der Website des Herstellers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Druckers überprüfen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Drucker die neueste Firmware hat. Sie können dies überprüfen, indem Sie die Website des Herstellers besuchen und nach Firmware-Updates suchen.
  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad das Dokument, das Sie drucken möchten, und tippen Sie auf das Freigabe-Symbol (das Rechteck mit dem Pfeil nach oben).
  • Wählen Sie die Option "Drucken" aus dem Freigabe-Menü.
  • Tippen Sie auf das Drucker-Symbol am oberen Bildschirmrand, um die Druckoptionen anzuzeigen.
  • Wählen Sie Ihren HP-Drucker aus der Liste der verfügbaren Drucker aus.
  • Wählen Sie die gewünschten Einstellungen für den Druck aus, wie z.B. Anzahl der Kopien, Papierformat und Ausrichtung.
  • Tippen Sie auf "Drucken", um den Druckvorgang zu starten.

Wenn Ihr HP-Drucker nicht in der Liste der verfügbaren Drucker angezeigt wird, überprüfen Sie die WLAN-Verbindung und stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet und bereit ist. Sie können auch versuchen, den Drucker aus- und wieder einzuschalten oder die WLAN-Verbindung neu zu starten.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit dem Einrichten von AirPrint auf Ihrem HP-Drucker haben, besuchen Sie die Website des Herstellers oder wenden Sie sich an den technischen Support von HP.

Welche Drucker App ist für iPhone geeignet?

Es gibt verschiedene Drucker-Apps für iPhone, die Sie verwenden können, um von Ihrem iPhone aus zu drucken. Einige der beliebtesten Drucker-Apps sind:

  • HP Smart: Diese App ist speziell für HP-Drucker konzipiert und ermöglicht es Ihnen, von Ihrem iPhone aus zu drucken, zu scannen und zu kopieren. Sie können auch den Tinten- und Tonerverbrauch überwachen und Statusmeldungen Ihres Druckers erhalten.
  • Canon PRINT: Diese App ist für Canon-Drucker konzipiert und bietet Funktionen wie das Scannen von Dokumenten und Fotos, das Kopieren von Dokumenten und das Überwachen des Tintenstands.
  • Epson iPrint: Diese App ist für Epson-Drucker konzipiert und bietet Funktionen wie das Drucken von Fotos und Dokumenten, das Scannen von Dokumenten und das Überwachen des Tintenstands.
  • Brother iPrint&Scan: Diese App ist für Brother-Drucker konzipiert und ermöglicht das Drucken von Fotos und Dokumenten, das Scannen von Dokumenten und das Überwachen des Tintenstands.
  • Samsung Mobile Print: Diese App ist für Samsung-Drucker konzipiert und bietet Funktionen wie das Drucken von Fotos und Dokumenten, das Scannen von Dokumenten und das Überwachen des Tintenstands.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Drucker-Apps der Hersteller mit allen Druckermodellen bzw. mit Drucker Baureihen kompatibel sind. Stellen Sie sicher, dass die App mit Ihrem Drucker kompatibel ist, bevor Sie sie herunterladen.

Welche Apple Drucker App ist kostenlos?

Es gibt mehrere kostenlose Apple-Drucker-Apps, die im App Store verfügbar sind, darunter z. B.:

  • HP Smart: Diese App ermöglicht das Drucken, Scannen und Teilen von Dokumenten von Ihrem Apple-Gerät aus. Es unterstützt eine Vielzahl von HP-Druckern.
  • Canon PRINT Inkjet/SELPHY: Diese App ist für Canon-Drucker optimiert und ermöglicht das Drucken von Fotos und Dokumenten sowie das Scannen von Dokumenten von Ihrem Apple-Gerät aus.
  • Epson iPrint: Diese App ist für Epson-Drucker optimiert und ermöglicht das Drucken von Dokumenten und Fotos sowie das Scannen von Dokumenten von Ihrem Apple-Gerät aus.
  • Brother iPrint&Scan: Diese App ist für Brother-Drucker optimiert und ermöglicht das Drucken, Scannen und Verwalten von Dokumenten von Ihrem Apple-Gerät aus.
  • Samsung Mobile Print: Diese App ist für Samsung-Drucker konzipiert und bietet Funktionen wie das Drucken von Fotos und Dokumenten, das Scannen von Dokumenten und das Überwachen des Tintenstands.

Diese Apps sind alle kostenlos und können im App Store heruntergeladen werden. Es werden dort auch allerdings auch kostenpflichtige Lösungen angeboten die aber meist nicht benötigt werden, höchstens für zusätzliche Funktionen außerhalb von Drucken und Scannen.

Wie kann ich eine PDF Datei vom iPhone ausdrucken?

Um eine PDF-Datei vom iPhone auszudrucken, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie AirPrint: Wenn Ihr Drucker AirPrint-fähig ist, können Sie die PDF-Datei direkt von Ihrem iPhone ausdrucken, indem Sie auf das Freigabesymbol in der PDF-Datei tippen und dann auf "Drucken" klicken. Wählen Sie den AirPrint-Drucker aus, den Sie verwenden möchten, und passen Sie gegebenenfalls die Druckereinstellungen an, bevor Sie auf "Drucken" klicken.
  • Verwenden Sie eine Drucker-App: Wenn Ihr Drucker nicht AirPrint-fähig ist, können Sie eine Drucker-App von Ihrem Druckerhersteller herunterladen, um von Ihrem iPhone aus zu drucken. Öffnen Sie die PDF-Datei in der Drucker-App und wählen Sie den Drucker aus, den Sie verwenden möchten. Passen Sie gegebenenfalls die Druckereinstellungen an, bevor Sie auf "Drucken" klicken.
  • Verwenden Sie eine Drittanbieter-App: Es gibt auch verschiedene Drittanbieter-Apps, mit denen Sie PDF-Dateien von Ihrem iPhone ausdrucken können, unabhängig davon, ob Ihr Drucker AirPrint-fähig ist oder nicht. Einige beliebte Apps sind z.B. "PrintCentral", "Printer Pro" oder "Print n Share". Öffnen Sie die PDF-Datei in der App und wählen Sie den Drucker aus, den Sie verwenden möchten. Passen Sie gegebenenfalls die Druckereinstellungen an, bevor Sie auf "Drucken" klicken.

Wie behebt man Probleme mit dem Apple Drucker?

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Drucker auf einem Apple Mac haben, können Sie die folgenden Schritte ausprobieren, um das Problem zu beheben:

  • Überprüfen Sie die Verbindung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Drucker korrekt mit dem Mac verbunden ist. Überprüfen Sie die Kabel und stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist.
  • Überprüfen Sie die Druckereinstellungen: Öffnen Sie das Druckmenü und stellen Sie sicher, dass der richtige Drucker ausgewählt ist und dass alle Einstellungen korrekt konfiguriert sind.
  • Aktualisieren Sie den Druckertreiber: Stellen Sie sicher, dass der aktuellste Treiber für Ihren Drucker installiert ist. Sie können den Treiber normalerweise von der Website des Druckerherstellers herunterladen und installieren.
  • Neustart des Druckers: Versuchen Sie, den Drucker aus- und wieder einzuschalten, um das Problem zu beheben.
  • Neustart des Macs: Wenn alle anderen Schritte nicht helfen, können Sie versuchen, den Mac neu zu starten, um das Problem zu beheben.
  • Löschen und erneutes Hinzufügen des Druckers: Wenn alle anderen Schritte fehlschlagen, können Sie den Drucker aus der Liste der Drucker löschen und ihn erneut hinzufügen. Gehen Sie dazu zu "Systemeinstellungen" > "Drucker & Scanner" und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betroffenen Drucker. Wählen Sie "Drucker entfernen" aus und fügen Sie den Drucker dann erneut hinzu.

Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben können, kann es sein, dass es sich um ein hardwarebezogenes Problem handelt. In diesem Fall sollten Sie sich an den technischen Support des Druckerherstellers wenden oder den Drucker zu einem autorisierten Service-Center bringen.

Wie behebt man Probleme mit einem Apple Scanner?

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Scanner auf einem Apple Mac haben, können Sie die folgenden Schritte ausprobieren, um das Problem zu beheben:

  • Überprüfen Sie die Verbindung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Scanner korrekt mit dem Mac verbunden ist. Überprüfen Sie die Kabel und stellen Sie sicher, dass der Scanner eingeschaltet ist.
  • Überprüfen Sie die Scanner-Einstellungen: Überprüfen Sie die Einstellungen im Scanner-Menü und stellen Sie sicher, dass alle Einstellungen korrekt konfiguriert sind.
  • Aktualisieren Sie den Scanner-Treiber: Stellen Sie sicher, dass der aktuellste Treiber für Ihren Scanner installiert ist. Sie können den Treiber normalerweise von der Website des Scanner Herstellers herunterladen und installieren.
  • Neustart des Scanners: Versuchen Sie, den Scanner aus- und wieder einzuschalten, um das Problem zu beheben.
  • Neustart des Macs: Wenn alle anderen Schritte nicht helfen, können Sie versuchen, den Mac neu zu starten, um das Problem zu beheben.
  • Verwenden Sie eine andere Scan-Software: Wenn alle anderen Schritte fehlschlagen, können Sie versuchen, eine andere Scan-Software zu verwenden. Es gibt mehrere kostenlose Scan-Software-Optionen für den Mac, die Sie im App Store finden können.
  • Aktualisieren Sie die Systemsoftware: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac auf dem neuesten Stand ist und dass alle Updates installiert wurden.

Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben können, kann es sein, dass es sich um ein hardwarebezogenes Problem handelt. In diesem Fall sollten Sie sich an den technischen Support des Scanner Herstellers wenden oder den Scanner zu einem autorisierten Service-Center bringen.

Preise für Multifunktionsgeräte Online
04103 Leipzig - Kopierer

Günstige Kopiergeräte: Tagesmiete und Kauf Leipzig Vergleichen Sie Tischkopierer-Angebote in Leipzig: Miete, Kauf, Leasing

Toshiba Digitalkopierer e-STUDIO

Infos & Tipps über Druckertreiber bei Apple MacOS Neuen Druckertreiber auf einem Apple MacOS installieren und Druck Probleme beheben

02826 Görlitz | Small Office Leasing

Mietkopierer für Small Office in 02826 Görlitz Mietkopierer und MFP Systeme für Small-Office in 02826 Görlitz - Wenig Platz und viel zu tun?

01067 Dresden - Kopierer

Kopierer Leasing Dresden Vergleichsangebote Tischkopierer Vergleichsangebote für 01067 Dresden in Sachsen | Miete, Kauf oder Leasing?

Kopierer & MFP Profi - Konradsdorfer Straße 26 - 63683 Ortenberg
Preisvergleich und Online Preise für Multifunktionsgeräte | mieten, leasen oder kaufen | Fotokopierer und Multifunktionssysteme Miete - Kauf - Leasing | Kurzzeitmiete und Tagesmiete für Mietkopierer bei Event, Baustelle | Canon, Lexmark, Konica-Minolta und Kyocera Digitalkopierer für Büro, Kanzlei, Schulen und Arztpraxis