Geräte mit Farbfunktion fürs Home Office

oder professionelle Multifunktionsgeräte für ihr Unternehmen

Infos - Tipps über Fotokopierer & Digitalkopierer

Kopierer - Digitalkopierer - Multifunktionsdrucker

Ein Fotokopierer oder Digitalkopierer ist ein Gerät, das verwendet wird, um Papierdokumente zu vervielfältigen. Hier sind einige Informationen und Tipps, die Ihnen bei der Verwendung eines Fotokopierers oder Digitalkopierers helfen können:

  • Arten von Kopierern: Es gibt zwei Haupttypen von Kopierern, analoge und digitale. Analoge Kopierer verwenden eine optische Linse, um das Originalbild auf den Kopierer zu übertragen, während digitale Kopierer das Originalbild in digitale Informationen umwandeln und dann auf den Kopierer drucken.
  • Kopierergröße: Die Größe des Kopierers hängt von der Verwendung ab. Kleine Desktop-Kopierer eignen sich für den Einsatz zu Hause oder in kleinen Büros, während größere Modelle für den Einsatz in großen Büros oder für industrielle Anwendungen ausgelegt sind.
  • Papierformat: Die meisten Kopierer können Papier in den gängigen Formaten wie A4, A3 und Letter verarbeiten. Einige können jedoch auch andere Formate wie A5 oder legal verarbeiten.
  • Duplex-Kopierer: Ein Duplex-Kopierer kann auf beiden Seiten des Papiers kopieren, was Zeit und Papier spart.
  • Netzwerkfähigkeit: Wenn Sie einen Kopierer für ein Büro benötigen, sollten Sie einen Kopierer mit Netzwerkfähigkeit wählen, um mehreren Benutzern die Verwendung des Kopierers zu ermöglichen.
  • Druckgeschwindigkeit: Die Druckgeschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Kopierers. Je höher die Druckgeschwindigkeit, desto schneller können Sie Dokumente kopieren.
  • Wartung: Es ist wichtig, den Kopierer regelmäßig zu warten, um eine optimale Leistung und eine lang anhalten Kopierqualität zu gewährleisten
Mietkopierer für Firmen

© sepy - fotolia.com

Fotokopierer und Digitalkopierer sind Geräte, die zum Kopieren von Dokumenten verwendet werden. Ein Fotokopierer verwendet Licht, um ein Dokument zu scannen und dann zu drucken, während ein Digitalkopierer ein digitales Bild des Dokuments erzeugt und es dann auf Papier druckt. Hier sind einige Tipps und Informationen, die Ihnen bei der Auswahl und Verwendung eines Kopiergeräts helfen können:

Kopierqualität: Die Kopierqualität hängt von der Auflösung des Kopierers ab. Je höher die Auflösung, desto besser die Qualität. Achten Sie beim Kauf eines Kopierers auf die maximale Auflösung, die er unterstützt.

Geschwindigkeit: Die Geschwindigkeit des Kopierers ist ein weiterer wichtiger Faktor. Wenn Sie häufig große Mengen an Dokumenten kopieren müssen, sollten Sie einen schnellen Kopierer wählen.

Papierkapazität: Überprüfen Sie die Papierkapazität des Kopierers, um sicherzustellen, dass er genug Papier für Ihre Anforderungen aufnehmen kann. Wenn Sie häufig große Dokumente kopieren, sollten Sie auch auf die maximale Papiergröße achten, die der Kopierer unterstützt.

Duplex-Funktion: Einige Kopierer bieten eine Duplex-Funktion, mit der Sie beidseitig drucken können. Dies kann Zeit und Papier sparen.

Netzwerkfähigkeit: Wenn Sie den Kopierer von mehreren Benutzern verwenden möchten, sollten Sie einen Kopierer mit Netzwerkfähigkeit wählen.

Wartung: Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig Wartungsarbeiten an Ihrem Kopierer durchführen, um sicherzustellen, dass er immer optimal funktioniert.

Kosten: Vergleichen Sie die Kosten verschiedener Kopierer, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Umweltfreundlichkeit: Wenn Sie umweltbewusst sind, sollten Sie einen energieeffizienten und umweltfreundlichen Kopierer wählen.

Sicherheit: Stellen Sie sicher, dass der Kopierer über Sicherheitsfunktionen wie Passwortschutz und Verschlüsselung verfügt, um Ihre vertraulichen Informationen auch nach dem Gebrauch nicht für Dritte zugänglich zu machen.

Ein Fotokopierer oder Digitalkopierer ist ein Gerät, das zum Kopieren von Papierdokumenten verwendet wird. Hier sind einige grundlegende Informationen und Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen Fotokopierer oder Digitalkopierer verwenden. Ein Fotokopierer kann in verschiedenen Größen und Geschwindigkeiten erhältlich sein. Die Geschwindigkeit wird in Seiten pro Minute (ppm) gemessen und hängt von der Größe des Dokuments, der Auflösung und anderen Faktoren ab. Einige Fotokopierer unterstützen auch die Duplex-Kopie, bei der beide Seiten eines Dokuments automatisch kopiert werden. Auch die Papierqualität ist ein wichtiger Faktor, um eine gute Kopie bzw. Ausdruck zu erhalten. Verwenden Sie am besten qualitativ hochwertiges Papier, das für den Laserkopierer geeignet ist. Um eine lange Lebensdauer des Kopierers zu gewährleisten, sollte er regelmäßig gewartet werden. Stellen Sie sicher, dass der Kopierer immer sauber ist, und wechseln Sie regelmäßig Toner und Bildtrommel.

MFP und Drucker Fragebogen

Hier ein paar wichtige Aspekte und Unterschiede:

  • Unterschied zwischen Fotokopierer und Digitalkopierer: Fotokopierer verwenden einen optischen Prozess, um eine Kopie des Originals auf das Papier zu übertragen, während Digitalkopierer das Original digital scannen und auf Papier drucken.
  • Geschwindigkeit: Die Geschwindigkeit, mit der ein Fotokopierer oder Digitalkopierer arbeitet, wird in Seiten pro Minute (ppm) gemessen. Die Geschwindigkeit hängt von der Größe des Dokuments, der Auflösung und anderen Faktoren ab.
  • Papierformat: Die meisten Kopierer unterstützen die gängigen Papierformate wie A4, A3, Brief und Legal. Einige Kopierer können jedoch auch ungewöhnliche Größen verarbeiten, z.B. Postkarten oder Etiketten.
  • Duplex-Kopie: Einige Kopierer unterstützen auch Duplex-Kopie, d.h. das automatische Kopieren von beiden Seiten eines Dokuments.
  • Papierqualität: Die Papierqualität ist ein wichtiger Faktor, um eine gute Kopie zu erhalten. Verwenden Sie am besten qualitativ hochwertiges Papier, das für den Kopierer geeignet ist.
  • Wartung: Um eine lange Lebensdauer des Kopierers zu gewährleisten, sollte er regelmäßig gewartet werden. Stellen Sie sicher, dass der Kopierer immer sauber ist, und wechseln Sie regelmäßig Toner und Bildtrommel.
  • Kosten: Die Kosten für einen Fotokopierer oder Digitalkopierer können je nach Modell und Funktionen sehr unterschiedlich sein. Vergleichen Sie die Kosten und die Funktionen verschiedener Modelle, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.
  • Sicherheit: Einige Kopierer haben Sicherheitsfunktionen wie Passwortschutz und Verschlüsselung, um zu verhindern, dass vertrauliche Dokumente in falsche Hände geraten.
  • Recycling: Fotokopierer und Digitalkopierer enthalten Elektronik und Toner, die umweltschädlich sein können. Stellen Sie sicher, dass Sie den Kopierer ordnungsgemäß recyceln, wenn er am Ende seiner Lebensdauer angekommen ist.
  • Bedienungsanleitung: Lesen Sie immer die Bedienungsanleitung des Kopierers, um sicherzustellen, dass Sie ihn richtig verwenden und warten.

Wichtige Infos Kopierer und Multifunktionsdrucker

Kopierer Kaufempfehlung

© sepy - fotolia.com

Einige weitere wichtige Informationen, die Sie über Fotokopierer wissen sollten, sind:

Auflösung: Die Auflösung eines Kopierers bezieht sich auf die Schärfe und Detailgenauigkeit der Kopie. Die meisten Kopierer haben eine Auflösung von 600 x 600 dpi, während einige Hochleistungskopierer eine Auflösung von 1200 x 1200 dpi oder höher haben.

Farbkopierer: Farbkopierer sind in der Regel teurer als Schwarzweiß-Kopierer, aber sie bieten die Möglichkeit, Farbdokumente zu kopieren und zu drucken. Die meisten Farbkopierer verwenden eine Kombination aus vier Farbtönen (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz), um eine breite Palette von Farben zu erzeugen.

Multifunktionsgeräte: Viele Kopierer werden auch als Multifunktionsgeräte bezeichnet, da sie neben dem Kopieren auch drucken, scannen und faxen können. Diese Geräte sind besonders praktisch für kleine Büros oder Heimbüros, da sie Platz sparen und die Notwendigkeit für mehrere separate Geräte eliminieren.

Toner und Bildtrommel: Kopierer verwenden Toner und Bildtrommeln, um das Bild auf das Papier zu übertragen. Toner ist ein feines Pulver, aus Kunststoffpartikeln, Pigmenten und magnetischen Partikeln, der beim Druckvorgang auf das Papier aufgetragen wird. Die Bildtrommel ist ein empfindlicher elektrisch geladener Metallzylinder, der den Toner während des Druckprozesses aufnimmt und anschließend auf das Papier überträgt.

Im Kopier- und Druckprozess wird das „latente“ Bild zuerst auf die Bildtrommel projiziert, durch Belichtung wird das Bild auf die Trommel „aufgeladen“. An den belichteten Stellen bleibt die Trommel positiv oder negativ geladen, je nachdem ob es sich um einen Laser- oder einen LED-Drucker handelt. Der Toner wird dann auf die Trommel aufgetragen, der nur an den belichteten Stellen haften bleibt. Durch den Einsatz von Wärme und Druck wird der Toner dann in einer Heizeinheit auf das Papier fixiert und das Bild wird auf das Papier übertragen.

Die Bildtrommel muss periodisch ausgetauscht werden, da sie aufgrund der Belichtung und der Hitze im Laufe der Zeit abgenutzt wird. Der Toner muss ebenfalls periodisch ersetzt werden, wenn er aufgebraucht ist. Es ist wichtig, hochwertige bzw. immer die vom Hersteller empfohlenen Toner und Bildtrommeln zu verwenden, um die Qualität der Ausdrucke zu gewährleisten und die Langlebigkeit des Druckers zu erhöhen.

Die Vorteile eines digitalen Fotokopierers

Kopierer Kaufberatung

© sepy - fotolia.com

Digitale Fotokopierer haben gegenüber Analogkopierern mehrere Vorteile:

Schnellere Geschwindigkeit: Digitale Fotokopierer können viel schneller arbeiten als analoge Kopierer, da sie das Dokument nicht physisch durchlaufen müssen. Stattdessen wird das Dokument gescannt und als digitales Bild in den Speicher des Kopierers übertragen, von wo aus es dann kopiert werden kann.

Bessere Qualität: Digitale Fotokopierer bieten in der Regel eine höhere Qualität als analoge Kopierer. Sie können beispielsweise in höheren Auflösungen drucken und sind in der Lage, Farben genauer wiederzugeben.

Vielseitigkeit: Digitale Kopierer bieten oft zusätzliche Funktionen, die Analogkopierer nicht haben. Zum Beispiel können sie Dokumente direkt auf einen USB-Stick speichern, sie können als Scanner und Drucker fungieren und einige Modelle bieten sogar Faxfunktionen.

Effizienz: Digitale Fotokopierer ermöglichen es Benutzern, Dokumente schneller und effizienter zu bearbeiten. Durch die Möglichkeit, Dokumente zu speichern und später auszudrucken, können Benutzer Zeit sparen und die Produktivität steigern.

Geringere Kosten: Digitale Fotokopierer haben oft niedrigere Betriebskosten als Analogkopierer, da sie weniger Verbrauchsmaterialien benötigen und auch in der Regel energieeffizienter sind. Sie benötigen meist keinen separaten Entwickler und die Fixiereinheit ist nicht ganz so heiß, wie es bei Analogkopierern der Fall ist, was zu einer erheblichen Energieeinsparung führen kann.

Weitere Vorteile von digitalen Fotokopierern gegenüber Analogkopierern sind:

Netzwerkfähigkeit: Digitale Fotokopierer können in ein Netzwerk integriert werden und ermöglichen so das Teilen von Dokumenten und Ressourcen, was die Zusammenarbeit und den Informationsfluss innerhalb eines Teams oder Unternehmens verbessert.

Automatisierung: Digitale Fotokopierer bieten eine höhere Automatisierung als Analogkopierer, da sie über integrierte Software verfügen, die das Scannen, Kopieren, Drucken und Faxen von Dokumenten automatisch steuern kann.

Erweiterte Funktionen: Digitale Fotokopierer bieten erweiterte Funktionen wie die Möglichkeit, Dokumente zu bearbeiten, zusammenzufügen und zu verschlüsseln, was die Effizienz und Sicherheit bei der Dokumentenverarbeitung verbessert.

Umweltfreundlichkeit: Digitale Fotokopierer sind umweltfreundlicher als Analogkopierer, da sie weniger Energie verbrauchen und weniger Abfall erzeugen. Sie können auch für das Recycling von Papier und Toner eingerichtet werden, um die Umweltauswirkungen zu reduzieren.

Remote-Zugriff: Digitale Fotokopierer können aus der Ferne über das Internet oder Mobilgeräte gesteuert werden, was die Flexibilität und Mobilität von Arbeitskräften erhöht.

Insgesamt bieten digitale Fotokopierer eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber Analogkopierern, die die Produktivität, Effizienz und Umweltverträglichkeit in modernen Büroumgebungen verbessern können. Moderne digitale Fotokopierer bieten viele Funktionen, die über das einfache Kopieren von Dokumenten hinausgehen. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen von digitalen Fotokopierern:

  • Scannen: Digitale Fotokopierer können Dokumente scannen und sie in elektronischer Form speichern, um sie später zu bearbeiten, zu drucken oder zu versenden.
  • Drucken: Digitale Fotokopierer können Dokumente ausdrucken, die auf einem Computer oder Mobilgerät gespeichert sind.
  • Faxen: Digitale Fotokopierer können Faxe senden und empfangen.
  • Duplex-Kopieren: Digitale Fotokopierer können automatisch beide Seiten eines Dokuments kopieren, was Zeit und Papier spart.
  • Automatisches Sortieren: Digitale Fotokopierer können Dokumente automatisch sortieren und in der richtigen Reihenfolge ausgeben.
  • Automatische Papierzuführung: Digitale Fotokopierer können automatisch Papier in den Kopierer einziehen, was das Kopieren von mehrseitigen Dokumenten erleichtert.
  • Papierformatanpassung: Digitale Fotokopierer können Dokumente auf verschiedene Papierformate verkleinern oder vergrößern.
  • Farbkopieren: Digitale Fotokopierer können Dokumente in Farbe oder Schwarz-Weiß kopieren.
  • Sicherheitsfunktionen: Digitale Fotokopierer können mit Passwörtern und Zugriffsberechtigungen gesichert werden, um den unbefugten Zugriff auf vertrauliche Dokumente zu verhindern.
  • Dokumentenverarbeitung: Digitale Fotokopierer können Dokumente bearbeiten, zusammenfügen und verschlüsseln, um die Verarbeitung von Dokumenten zu erleichtern und die Sicherheit zu verbessern.
  • Netzwerkfähigkeit: Digitale Fotokopierer können in ein Netzwerk integriert werden, um das Teilen von Dokumenten und Ressourcen zu ermöglichen.
  • Mobile Integration: Digitale Fotokopierer können mit mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets integriert werden, um das Kopieren und Drucken von Dokumenten von unterwegs aus zu erleichtern.
Drucker Online Fragebogen

Die Funktionen moderner Multifunktionsgeräte

Digitalkopierer Kaufberatung

© sepy - fotolia.com

Insgesamt bieten digitale Fotokopierer eine breite Palette von Funktionen, die die Produktivität, Effizienz und Sicherheit in modernen Büroumgebungen verbessern können.

automatischer Vorlageneinzug – ADF – RADF – Duplex-Einzug
Der automatische Vorlageneinzug ist eine praktische Funktion, die das Kopieren und Scannen von mehrseitigen Dokumenten erleichtert. Statt jedes Blatt einzeln auf die Kopierer Glasfläche zu legen, können Sie den Stapel in den Einzug legen und das Gerät erledigt den Rest. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass die Blätter richtig ausgerichtet sind, um ein ordnungsgemäßes Scannen und Kopieren sicherzustellen. Darüber hinaus können einige digitale Fotokopierer auch doppelseitige Vorlagen automatisch kopieren oder scannen, wenn sie über eine Duplexeinheit verfügen, was Zeit und Papier spart.

Aber Achtung, die Scannerleiste kann auch schnell verschmutzen und dadurch Streifen auf den Kopien produzieren. Die Scannerleiste ist ein empfindlicher Teil des digitalen Fotokopierers, der bei unsachgemäßer Handhabung leicht verschmutzt werden kann. Wenn die Scannerleiste verschmutzt ist, können Streifen oder Flecken auf den Kopien erscheinen. Daher ist es wichtig, den Scanner regelmäßig zu reinigen, um optimale Kopierergebnisse zu erzielen. Viele digitale Fotokopierer verfügen über eine automatische Reinigungsfunktion, die die Scannerleiste regelmäßig reinigt. Darüber hinaus sollten Sie auch manuell reinigen, insbesondere wenn Sie bemerken, dass die Kopien Streifen oder Flecken aufweisen.

Automatischer Duplexdruck in verschiedenen Formaten
Eine Duplexeinheit ermöglicht es, beidseitig bedruckte Kopien anzufertigen. Dadurch kann der Papierverbrauch reduziert werden, was nicht nur umweltfreundlicher ist, sondern auch Kosten spart. Eine Duplexeinheit kann entweder als integrierte Einheit im Kopierer oder als separates Zubehör erhältlich sein. Der automatische Duplexdruck ist in der Regel in verschiedenen Formaten möglich, einschließlich DIN A5, DIN A4 und DIN A3. Allerdings sollte man vor dem Kauf eines digitalen Fotokopierers darauf achten, ob das Gerät über die erforderliche Duplexeinheit verfügt, um die gewünschten Formate zu unterstützen. Einige Geräte bieten möglicherweise nur den Duplexdruck in bestimmten Formaten an oder erfordern ein separates Zubehör, um größere Formate zu unterstützen.

maximaler Papiervorrat und unterschiedliche Papiersorten im Multifunktionsgerät
Multifunktionsgeräte können in der Regel mehrere Papiermagazine für verschiedene Papierformate und Papiersorten aufnehmen. Auf diese Weise können Benutzer problemlos zwischen verschiedenen Papierquellen wechseln, je nachdem, welche Art von Dokumenten sie drucken, kopieren oder scannen möchten. Die maximale Papierkapazität variiert je nach Gerät und Hersteller, kann jedoch mehrere Tausend Blatt betragen. Wenn eine Kassette leer ist, kann der Kopierer automatisch auf die nächste geladene Kassette zugreifen, um die Druckaufträge fortzusetzen, ohne dass Benutzer erstmal schnell Papier hinzufügen müssen.

nützliche Finisher mit weiteren Endverarbeitungsmöglichkeiten
Finisher sind nützliche Zubehörteile für digitale Fotokopierer und Multifunktionsgeräte, die weitere Endverarbeitungsmöglichkeiten bieten. Mit einem Finisher können die kopierten Dokumente automatisch geheftet, gelocht, gefaltet und sortiert werden. Je nach Modell und Hersteller können Finisher unterschiedliche Funktionen bieten, wie z.B. das Erstellen von Broschüren oder das Falzen von Dokumenten. Einige Finisher bieten auch die Möglichkeit, Dokumente automatisch zu heften und zu falzen, um Broschüren in einem Schritt zu erstellen. Durch die Verwendung eines Finishers können die Benutzer die Effizienz und Qualität der Endverarbeitung erhöhen und Zeit sparen.

Wenn der digitale Fotokopierer in das Firmen- oder Heimnetzwerk integriert ist, kann er als Netzwerkdrucker verwendet werden. Benutzer können von ihren Computern oder mobilen Geräten aus über das Netzwerk auf den Kopierer zugreifen und Druckaufträge senden. Der Kopierer wird dann wie ein normaler Drucker im Netzwerk behandelt und kann von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt werden. Die Integration des Kopierers in das Netzwerk ermöglicht eine einfachere und schnellere Freigabe von Dokumenten zwischen den Benutzern sowie eine zentralisierte Verwaltung der Druckaufträge und des Papiervorrats. Der Zugriff auf den Kopierer kann über LAN- oder WLAN-Verbindungen erfolgen, je nachdem, welche Art von Netzwerkverbindung verfügbar ist.

Scanfunktion im Netzwerk per LAN oder WLAN
Viele moderne Multifunktionsgeräte verfügen über eine integrierte Scanfunktion, mit der Sie Vorlagen digitalisieren und weiterverarbeiten können. Besonders praktisch ist hierbei, dass Sie über das Netzwerk auch von anderen Computern aus auf den Scanner zugreifen und Scans durchführen können. So können Sie Dokumente schnell und unkompliziert digitalisieren und beispielsweise per E-Mail verschicken oder in einem Cloud-Speicher ablegen. Auch die Weiterverarbeitung der Scans ist in der Regel direkt am Kopierer möglich, zum Beispiel durch die Umwandlung in durchsuchbare PDF-Dokumente oder durch das Erstellen von mehrseitigen PDFs.

Faxfunktion direkt über die Telefonleitung
Viele moderne Multifunktionsgeräte verfügen über eine integrierte Faxfunktion, die eine direkte Verbindung zur Telefonleitung herstellt. Damit können Sie bequem Faxe senden und empfangen, ohne ein separates Faxgerät anschließen zu müssen. Durch die Integration in das Multifunktionsgerät sparen Sie Platz und reduzieren den Verkabelungsaufwand. Außerdem können Sie mit einem Multifunktionsgerät sowohl Kopien erstellen, als auch drucken, scannen und faxen, was eine hohe Flexibilität und Effizienz im Büroalltag ermöglicht.

Die Faxfunktion in Multifunktionsgeräte ist zwar Rückläufig, wird aber dennoch in einzelnen Branchen stark benutzt. Obwohl die Nutzung der Faxfunktion in Multifunktionsgeräten in den meisten Branchen stark zurückgegangen ist, gibt es immer noch einige Branchen, in denen das Fax als Kommunikationsmittel eine wichtige Rolle spielt. Dazu gehören beispielsweise die Rechts- und Gesundheitsbranche sowie einige öffentliche Verwaltungen. Einige Unternehmen nutzen das Fax auch als zusätzliches Sicherheitsmerkmal, da es als relativ sichere Übertragungsmethode für vertrauliche Dokumente gilt.

Was sollten Sie beim Kauf eines neuen Kopierers oder eines Multifunktionsgerätes für ihr Büro beachten?

Beim Kauf eines neuen Kopierers oder Multifunktionsgerätes sollten Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen:

  • Anforderungen: Überlegen Sie, welche Anforderungen Sie an das Gerät haben. Benötigen Sie beispielsweise eine bestimmte Druckgeschwindigkeit oder eine spezielle Funktion wie Duplexdruck oder automatischer Vorlageneinzug?
  • Größe: Achten Sie auf die Größe des Geräts und ob es in Ihr Büro oder an den geplanten Aufstellungsort passt.
  • Papierkapazität: Berücksichtigen Sie die benötigte Papierkapazität und ob das Gerät über mehrere Papierkassetten verfügt.
  • Druckqualität: Die Druckqualität ist für viele Anwendungen wichtig. Beachten Sie hierbei die Auflösung und die Art des Druckverfahrens.
  • Kosten: Berücksichtigen Sie die Anschaffungs- und Betriebskosten des Geräts sowie eventuelle Service- und Wartungskosten.
  • Netzwerkfähigkeit: Wenn Sie das Gerät in einem Netzwerk einsetzen möchten, achten Sie darauf, dass es über eine Netzwerkschnittstelle verfügt und für Ihr Netzwerk geeignet ist.
  • Hersteller-Support: Informieren Sie sich über den Support des Herstellers. Ist dieser leicht erreichbar und wie schnell wird auf Anfragen oder Probleme reagiert
  • Umweltfreundlichkeit: Achten Sie auf die Energieeffizienzklasse des Geräts und die Möglichkeit, Verbrauchsmaterialien wie Toner und Trommel zu recyceln.
Drucker Online Fragebogen
Mietkopierer für Messe

© sepy - fotolia.com

Durch eine sorgfältige Planung und Berücksichtigung dieser Faktoren können Sie sicherstellen, dass Sie das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen finden.

Vor dem Kauf eines Fotokopierers sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Funktionen für den täglichen Gebrauch bei Ihnen benötigt werden. Denn je größer der Funktionsumfang ist, desto teurer werden auch die Geräte sein. Auf welche Produkteigenschaften Sie bei der Auswahl besonderes Augenmerk legen sollten, lesen Sie im Folgenden. Anhand dieser Daten lässt sich die Leistung mehrerer Kopierer am objektivsten vergleichen – und vergleichen sollten Sie vor dem Kauf unbedingt:

Kopier- und Druckgeschwindigkeit: Die Kopier- und Druckgeschwindigkeit sollte zu Ihrer täglichen Arbeitslast passen. Überlegen Sie, wie viele Seiten pro Minute Sie benötigen und ob der ausgewählte Kopierer diese Anforderung erfüllen kann.

Papierkapazität: Die Papierkapazität ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Stellen Sie sicher, dass das Gerät genügend Papierkassetten für Ihren Bedarf hat und dass die Kassetten einfach nachzufüllen sind.

Auflösung: Die Auflösung ist ein wichtiger Faktor für die Bildqualität. Achten Sie darauf, dass der ausgewählte Kopierer eine ausreichend hohe Auflösung hat, um auch feine Details aufzunehmen.

Verbrauchsmaterialien: Überprüfen Sie die Kosten und die Verfügbarkeit von Toner und anderen Verbrauchsmaterialien. Einige Kopierer erfordern teure Originaltoner oder spezielles Papier, was langfristig zusätzliche Kosten verursachen kann.

Netzwerkfähigkeit:
Wenn Sie einen Kopierer für ein Büro oder eine Gruppe von Benutzern kaufen, stellen Sie sicher, dass das Gerät über eine Netzwerkfähigkeit verfügt. Auf diese Weise können Benutzer direkt vom eigenen Arbeitsplatz aus drucken, scannen oder faxen.

Zusätzliche Funktionen: Überlegen Sie, ob Sie zusätzliche Funktionen wie Duplexdruck, Faxen oder Scannen benötigen. Diese Funktionen können den Preis des Geräts erhöhen, aber sie können auch die Arbeitsabläufe effizienter machen.

Wartung und Support: Stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu einem angemessenen Wartungs- und Support-Service haben. Überprüfen Sie, ob der Hersteller oder Händler des Geräts eine Garantie oder einen Wartungsvertrag anbietet.

Umweltverträglichkeit:
Wenn Sie umweltbewusst sind, achten Sie auf die Umweltverträglichkeit des ausgewählten Kopierers. Überprüfen Sie, ob das Gerät energieeffizient ist und ob es über Recyclingprogramme für Verbrauchsmaterialien verfügt.Kosten: Überlegen Sie, welches Budget Sie für den Kauf eines Kopierers haben. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gerät wählen, das Ihren Anforderungen entspricht und gleichzeitig innerhalb Ihres Budgets liegt.

Kopierer - Multifunktionsgeräte: Preise + Kosten

Mietkopierer für Büro

© sepy - fotolia.com

Anbieter von digitalen Kopiergeräten oder Multifunktionsgeräten geben Ihnen bei der Finanzierung in der Regel drei Optionen:

Kauf des Kopierers: Hierbei zahlen Sie den vollen Kaufpreis des Geräts und es gehört Ihnen.

Miete des Kopierers: Hier zahlen Sie monatlich eine Miete, die je nach Anbieter unterschiedlich ausfallen kann. In der Regel ist in der Miete eine gewisse Anzahl an Kopien pro Monat enthalten, bei Überschreitung dieser Anzahl müssen Sie zusätzlich bezahlen.

Leasing des Kopierers: Hierbei zahlen Sie monatliche Raten für eine bestimmte Zeit, meist 36, 48 oder 60 Monate. Nach Ablauf der Leasingzeit können Sie das Gerät kaufen oder einfach zurückgeben.

Die Kosten für Digital- und Fotokopierer variieren je nach Hersteller, Modell und Ausstattung. Grundsätzlich können Sie aber davon ausgehen, dass digitale Kopierer in der Anschaffung teurer sind als analoge Kopierer. Die Betriebskosten hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Anzahl der Kopien, die Sie monatlich erstellen, den Kosten für Verbrauchsmaterialien wie Toner und Papier sowie den Wartungskosten. Es empfiehlt sich daher, vor dem Kauf verschiedene Anbieter und Modelle zu vergleichen und auch die langfristigen Kosten zu berücksichtigen.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass gebrauchte Kopierer möglicherweise nicht mehr so effizient und leistungsstark wie neue Modelle sind und auch höhere Wartungskosten auf Sie zukommen können. Daher ist es wichtig, alle Optionen zu prüfen und abzuwägen, welche für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Die Preise für Kopierer können je nach Größe, Leistung und Ausstattung stark variieren. Kleinere Schwarz-Weiß-Kopierer mit begrenztem Funktionsumfang sind oft bereits ab 300-400 Euro erhältlich, während Hochleistungsfarbkopierer mit vielen Funktionen und höheren Druckgeschwindigkeiten in der Regel zwischen 2.200 und 6.600 Euro kosten. Es gibt jedoch auch noch teurere Modelle mit zusätzlichen Funktionen wie z.B. Großformatdruck, die noch höhere Preise haben können.

Und hier noch ein ganz wichtiger Tipp von uns!

kostenlose Experten Beratung

kostenlose Experten Beratung

© Daniel Ernst - fotolia.com

Materialkosten können im Laufe der Zeit beträchtlich sein und sollten bei der Entscheidung für ein bestimmtes Gerät berücksichtigt werden. Es ist auch ratsam, sich vor dem Kauf über die Kosten und Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien wie Toner und Papier zu informieren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Eine Möglichkeit, um schnell und einfach verschiedene Kopierermodelle zu vergleichen und Angebote einzuholen, ist die Suche im Internet. Es gibt zahlreiche Online-Shops und Vergleichsportale, die eine große Auswahl an Kopierern und Multifunktionsgeräten anbieten. Hier können Sie bequem von zu Hause aus verschiedene Modelle vergleichen und sich über deren Eigenschaften und Preise informieren.

Beim Online-Kauf sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Anbieter seriös ist und ein gültiges Impressum sowie Datenschutzbestimmungen aufweist. Lesen Sie auch sorgfältig die Produktbeschreibungen und Kundenbewertungen durch, um sicherzustellen, dass das ausgewählte Modell Ihren Anforderungen entspricht und zuverlässig ist. Eine weitere Möglichkeit ist die direkte Suche auf den Websites der Hersteller von Kopierern und Multifunktionsgeräten. Hier können Sie sich ausführlich über die Produkte informieren und auch direkt Angebote einholen.

Füllen Sie jetzt einen unseren Online Fragebögen aus und los geht’s mit den konkreten Angeboten von unterschiedlichen Lieferanten. Unser Service ist für jede Anfrage garantiert kostenlos und absolut unverbindlich – ist kein passendes Angebot dabei, entstehen für Sie keinerlei Verpflichtungen.

MFP und Drucker Fragebogen
Kopierer Kaufberatung

Kasseler Unternehmen stärken: Drucker mieten! Effizientes Arbeiten in Kassel: Mieten Sie hochmoderne Drucker, Kopierer und Scanner für Ihr Unternehmen – sparen Sie Kosten und steigern Sie die Produktivität!

Mietkopierer für Messe

Top-Performance für Büro: Epson WorkForce Drucker Entdecken Sie Spitzenleistung: Epson WorkForce Drucker für effizientes Arbeiten in Hanau!

Toshiba Digitalkopierer e-STUDIO

Hast du Probleme mit dem Windows Druckspooler? Probleme mit Win10 Druckspooler? Tipps für schnelle Lösungen!

Toshiba Digitalkopierer e-STUDIO

Infos - Tipps über Fotokopierer & Digitalkopierer Vor dem Kauf eines Fotokopierers oder eines Digitalkopierers bitte diese Infos & Tipps beachten:

Kopierer & MFP Profi - Konradsdorfer Straße 26 - 63683 Ortenberg
Preisvergleich und Online Preise für Multifunktionsgeräte | mieten, leasen oder kaufen | Fotokopierer und Multifunktionssysteme Miete - Kauf - Leasing | Kurzzeitmiete und Tagesmiete für Mietkopierer bei Event, Baustelle | Canon, Lexmark, Konica-Minolta und Kyocera Digitalkopierer für Büro, Kanzlei, Schulen und Arztpraxis