Toshiba e-STUDIO3005AC | Leasing, Miete & Service

Toshiba e-STUDIO3005AC | leasen oder mieten?

Toshiba e-STUDIO3005AC

Toshiba e-STUDIO3005AC

© toshiba.de

Sie sind auf der Suche nach einem neuen oder vielleicht einem gebrauchten Toshiba e-STUDIO3005AC Multifunktionsgerät? Hier erhalten sie konkrete Leasing- oder Mietangebote zum Produkt Toshiba e-STUDIO3005AC zum direkten Vergleich miteinander. Fordern Sie hier 3 Angebote von unterschiedlichen Anbietern aus ihrer Stadt für das Multifunktionsgerät Toshiba e-STUDIO3005AC mit nur wenigen Klicks an.

Wir kümmern uns drum, dass sie innerhalb kürzester Zeit bis max. 3 Vergleichsangebote über eine Toshiba e-STUDIO3005AC erhalten, die sie dann in aller Ruhe im Büro miteinander vergleichen können

Fordern Sie jetzt gleich hier ihre Vergleichsangebote an, beantworten sie uns nur ein paar grundlegende Fragen, schon nach kurzer Zeit haben sie die Angebote mit Preisen, Laufzeiten und Klickkosten direkt auf ihrem Schreibtisch.

Ein Netz aus Fachhändlern für die Toshiba e-STUDIO3005AC verteilt über ganz Deutschland garantieren eine schnelle Lieferung der Hardware, aber auch die schnelle Belieferung von Toner und Verbrauchmaterial für die Toshiba Multifunktionsgeräte. Außerdem ist in jeder Region in Deutschland ein Toshiba Fachhändler für guten und schnellen Service erreichbar - auch das sollten sie bedenken bei einem neuen oder gebrauchten Multifunktionsgerät.

Kaufen sie eine hochwertige Toshiba e-STUDIO3005AC bitte nicht in einem Online Shop für Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte, sondern fordern sie von einem Toshiba Fachhändler aus ihrer näheren Umgebung ein konkretes Vergleichsangebot an. Diesen Toshiba Fachhändler haben sie dann später auch nach dem Kauf in Sachen Service und Reparatur gleich vor Ort. Auch die Anlieferung und das Anschließen eines so komplexen Multifunktionsgerätes wie die Toshiba e-STUDIO3005AC kann auch nicht jeder, da ist man auf die Unterstützung und Hilfe von einem Toshiba Profi angewiesen.

Hier auf unserem Vergleichsportal für Kopierer, Drucker und Multifunktionsgeräte sind sie genau richtig. Hier können sie die verschiedenen Toshiba e-STUDIO Modelle miteinander vergleichen und auch für jedes System ein Leasingangebot anfordern, ganz individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Jede Branche hat spezielle Workflow-Anforderungen. Toshiba hat das Multifunktionsgerät e-STUDIO3005AC entwickelt, welches sich diesen individuell anpasst. Mit intuitiver Bedienung und einfacher Integration vereinfachen die die e-STUDIO Systeme selbst komplexe Aufgaben. Natürlich mit der bekannten Zuverlässigkeit von Toshiba.

Ein Multifunktionssystem muss leistungsstark, zuverlässig und effizient sein. Kombiniert mit brillanten Farben entstehen neue Wege, um Ihre Dokumente eindrucksvoll zu gestalten.

Die Toshiba e-STUDIO3005AC liefert schnell und effizient Dokumente von höchster Qualität. Ausgestattet mit der neuesten Controller-Technologie e-BRIDGE Next erscheinen die Systeme im neuen Design.

Mobiles Drucken ist heutzutage wichtig und die Toshiba-Systeme bieten hier höchste Flexibilität. Alle Modelle können sich einfach über AirPrint, Google Cloud Print oder den Mopria Print Service mit Mobilgeräten verbinden.

Toshiba e-STUDIO3005AC einfach leasen o. mieten

Toshiba e-STUDIO3005AC

Toshiba e-STUDIO3005AC

© toshiba.de

Nutzen sie einen Servicevertrag für ihre Druck-, Kopier- und Multifunktionsgeräte. In einem All-In Servicevertrag mit einem Servicepartner sind (fast) alle Eventualitäten drin und mit einer monatlichen Rate abgegolten - sie brauchen nur noch Papier und Strom, der Rest ist in einem All-In Vertrag schon inkludiert.

Die monatliche Rate eines All-in Servicevertrages sollte in der Regel folgende Kostenblöcke beinhalten bzw. abdecken:

  • Hardwarekosten wie Geräte, Optionen und Zubehör
  • Individuelle und Standard Software Lösungen für ihre Workflows
  • Wartung, Reparatur und Serviceleistungen aller Vertragsgeräte
  • Lieferung von Verbrauchmaterialien wie Toner, Tinte und Wartungs- bzw. Servicekits

All-In Servicevertrag bei Miete, Kauf oder Leasing

Die Grundpauschale eines All-In Servicevertrages ist ausgelegt auf eine bestimmte Anzahl an Seiten in s/w Modus und auch eine konkrete Anzahl an Farbseiten. Ob diese Seiten (in Farbe oder s/w) dann gedruckt, kopiert oder auch als eingehendes Fax ausgegeben werden ist dabei unerheblich - sie zahlen nur den Preis einer Seite (jew. Farbe oder s/w getrennt). Die Anzahl der ausgegebenen Seiten wird immer in DIN A4 Format abgerechnet, d. h. sie rechnen mit einer Anzahl von z. B. 1.000 Seiten DIN A4 in s/w pro Monat, und einer Anzahl von 500 Seiten in Farbe pro Monat. Diese beiden Zahlen sind die Berechnungsgrundlage für die monatliche Servicerate.

Die Preise für die Menge und die voraussichtlich erstellten Seiten werden hochgerechnet und als „Pauschale" im Voraus berechnet. In unserem Beispiel wären das für eine s/w Seite 0,01 € und für eine Farbseite 0,05 €, d. h. sie haben eine monatliche All-In Pauschale von 35,00 € (10,00 € für s/w Klicks und 25,00 € für Farbklicks).

Größere Formate (DIN A3 Format oder auch Banner Papier) werden umgerechnet in DIN A4 Klicks, d. h. eine DIN A3 Seite als Kopie oder als Ausdruck zählt dann 2 Klicks, eine bedrucktes Banner mit einer Länge von 1,20 Meter zählt als 6 Seiten DINA 4, dagegen werden aber kleinere Formate wie DIN A5 oder DIN A6 dennoch als eine DIN A4 Seite gezählt und abgerechnet.

Haben sie in einem Monat mal mehr als die vereinbarten Seiten kopiert oder gedruckt, dann ergibt sich eine Nachzahlung der Klicks über der vereinbarten monatlichen Summe. Haben sie evtl. in einem Monat mal weniger Klicks (z. B. wegen Urlaub), dann erhalten sie meist keine Erstattung vom Fachhändler (ähnlich wie bei den Inklusivminuten in einem Mobilfunkvertrag). Eine Quartalsweise Abrechnung der erstellten Kopien ist üblich und auch ratsam.

In der monatlichen Pauschale All-In sollten in der Regel folgende Vereinbarungen und Materialien drin sein. Fragen sie explizit ihren Fachhändler danach, und lassen sie alle Vertragsbestandteile schriftlich im All-In Vertrag fixieren.

  • Toner über die gesamte Vertragslaufzeit in Farbe und s/w (hier immer den Deckungsgrad beachten: Hersteller rechnen mit einer Farbdeckung von 5 % pro DIN A4 Seite)
  • sämtliche anderen Verbrauchsmaterialien (Öle, Fette, Schmiermittel)
  • Arbeitszeiten des Technikers für Reparatur und Wartung
  • sämtliche Fahrtkosten für An- und Abfahrt des Technikers, inkl. Fahrzeugkosten und Kosten für z. B. Sonderwerkzeuge oder Sondermaterialien
  • sämtliche Ersatzteile die für die benötigte Kopier- und Druckmenge erforderlich sind (über die gesamte Laufzeit)

Datenblatt Toshiba e-STDIO5005AC Serie

Broschüre Toshiba e-BRIDGE Nextie

Toshiba e-STUDIO5005AC

Toshiba e-STUDIO5005AC | Miete, Kauf & Leasing Miete, Kauf oder Leasing von einen neuen oder gebrauchten Toshiba e-STUDIO5005AC MFP? Hier auf unserem Vergleichsportal für Toshiba Kopierer, Drucker und Multifunktionsgeräte sind sie genau richti...

Toshiba e-STUDIO4505AC

Toshiba e-STUDIO4505AC | Miete, Kauf & Leasing Miete, Kauf oder Leasing von einen neuen oder gebrauchten Toshiba e-STUDIO4505AC MFP? Hier auf unserem Vergleichsportal für Toshiba Kopierer, Drucker und Multifunktionsgeräte sind sie genau richti...

Toshiba e-STUDIO3505AC

Toshiba e-STUDIO3505AC | Leasing, Miete & Service Sie sind auf der Suche nach einem neuen oder vielleicht einem gebrauchten Toshiba e-STUDIO3505AC Multifunktionsgerät? Hier erhalten sie konkrete Leasing- oder Mietangebote zum Produkt Toshiba e-STU...

Toshiba e-STUDIO3005AC

Toshiba e-STUDIO3005AC | Leasing, Miete & Service Sie sind auf der Suche nach einem neuen oder vielleicht einem gebrauchten Toshiba e-STUDIO3005AC Multifunktionsgerät? Hier erhalten sie konkrete Leasing- oder Mietangebote zum Produkt Toshiba e-STU...

Toshiba e-STUDIO2505AC

Toshiba e-STUDIO2505AC | Leasing, Miete & Service Sie sind auf der Suche nach einem neuen oder vielleicht einem gebrauchten Toshiba e-STUDIO2505AC Multifunktionsgerät? Hier erhalten sie konkrete Leasing- oder Mietangebote zum Produkt Toshiba e-STU...