Kyocera Farb-Multifunktionssysteme A3

Der KYOCERA Druckkostenrechner Online

KYOCERA Multifunktionsgeräte

KYOCERA Multifunktionsgeräte

© kyocera.de

Wussten Sie, dass die Betriebskosten Ihres Laserdruckers über seine Lebensdauer hinweg wahrscheinlich um ein Vielfaches höher sind als der ursprüngliche Beschaffungspreis? Der bei Weitem höchste Kostenfaktor sind die Verbrauchsmaterialien.

KYOCERAs Druckkostenrechner bietet eine vergleichende Analyse aller wichtigen Betriebskosten, die bei Ihrem Drucker anfallen und erstellt einen Vorschlag, der Ihnen zeigt, wie KYOCERAs innovative ECOSYS-Technologie Ihr Geld sparen kann. Vergleichen Sie die Betriebskosten Ihres aktuellen Druckers mit einem KYOCERA-Drucker auf der KYOCERA Website. Mehr Informationen zur KYOCERA Umweltphilosophie und dazu, wie diese Ihre Betriebskosten senken kann, finden Sie ebenfalls dort.

Der KYOCERA Beweis-Rechner.


In Punkto Wirtschaftlichkeit sind KYOCERA ECOSYS-Drucker konkurrenzlos günstig! Denn nur Produkte von KYOCERA verfügen über die einzigartige, preisgekrönte ECOSYS Technologie, die auf extrem langlebigen Komponenten beruht und so seit mehr als 15 Jahren Unternehmen Geld einspart. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen im Markt benötigen ECOSYS-Drucker von KYOCERA ausschließlich Toner als Verbrauchsmaterial. Das reduziert nicht nur den Müll, sondern schont im besonderen Maße auch die Umwelt und den Geldbeutel.

Der KYOCERA Beweis-Rechner ermöglicht Ihnen jetzt einen individuellen Vergleich von aktuellen Laserdruckern und Multifunktionsgeräten hinsichtlich Anschaffungs-, Verbrauchs- und Gesamtkosten.

Alles ist Berechenbar

Anschaffungs- und Seitenpreise sowie die Folgekosten eines Gerätes sind ein kaufentscheidendes Argument für Anwender. Der Druckkostenrechner von KYOCERA, „Printer Economy Check“, berechnet nicht nur die Druckkosten im professionellen Einsatz auf den Cent genau, sondern ermöglicht auch den Vergleich der Kosten über die gesamte Laufzeit (Total Cost of Ownership, TCO) mehrerer Laserdrucker verschiedener Hersteller. Das Softwaretool ist somit eine ideale Entscheidungs- und Kalkulationshilfe für IT-Entscheider, Systemadministratoren und Controller. Mit der Neuauflage des Druckkostenrechners hat KYOCERA die Preisstruktur der aufgelisteten Geräte transparent und übersichtlich gestaltet. So sind beispielsweise auf einen Klick die Preise der Verbrauchsmaterialien sowie von Maintenance-Kits einzusehen. Durch die Unterteilung in die Bereiche A4, A3 und Farbdrucker lassen sich die Geräte noch schneller finden. Normalerweise ist gerade ein Preisvergleich bei Farbdruck äußerst schwierig, weil die ausgegebenen Dokumente von unterschiedlicher Farbdeckung sind. Deshalb stellt KYOCERA Beispieldokumente zur Verfügung, die als Berechnungsgrundlage zur Kostenkalkulation bei verschiedenen Farbdruckern dienen. Außerdem können Anwender jetzt auch Gruppen von Druckern verschiedener Hersteller gegenüber stellen und so Anschaffungs- und Betriebskosten für ganze Abteilungen vergleichen. Eine Aktualisierung der Daten ist jederzeit möglich: Durch eine Installation des „Printer Economy Check“ auf dem PC haben Anwender die Möglichkeit, individuelle Daten per Mausklick zu aktualisieren und zu speichern.

Der Druckkostenrechner ist erhältlich bei allen KYOCERA Partnern und kann telefonisch bei der Infoline von KYOCERA (0800/8677876) kostenlos angefordert werden.

Kyocera Farb-Multifunktionssysteme A4

Kyocera ECOSYS M8124cidn

Kyocera ECOSYS M8124cidn | Farb MFP in DIN A3 Kyocera ECOSYS M8124cidn - Wirtschaftliche Multifunktionalität bis zum A3-Format: Gerade in Teams mit bis zu 20 Anwendern spielt der ECOSYS M8124cidn seine Stärken aus. Im Tagesgeschäft überzeugt d...